HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2017, 12:02

PP mit GPS ?

Alles was mit Technik zu tun hat hier rein !

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Meister-R » 20. Mai 2009, 14:53

Hallo

Funktioniert die neue Generation von Perfect Pass mit GPS auch auf Flüssen ?
Die Frage stellt sich, da an manchen Tagen starke Strömung vorhanden ist und somit deine Geschwindigkeit über Grund in Flußrichtung schneller und in Gegenrichtung langsamer ist. Erkennt das GPS diese Situation oder kann man dies einprogramieren ? Habt Ihr Erfahrungswerte ?

Bei konventionellem PP mit Paddelwheel ist dies schnurz, da die Geschwindigkeit auf der Wasseroberfäche gemessen wird.


MfG
Benutzeravatar
Meister-R
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 38
Registriert: 7. Dez 2007, 17:35


Beitragvon Reto » 21. Mai 2009, 08:01

Meister-R hat geschrieben:Hallo

Funktioniert die neue Generation von Perfect Pass mit GPS auch auf Flüssen ?


Nein.
| mag71 | BIAS Wakesurfboards |
Benutzeravatar
Reto
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 763
Registriert: 25. Sep 2002, 10:06
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon shot » 25. Mai 2009, 08:59

JA
zB. das ZeroOff hat ein River Mode
mit dem die Strömung berücksichtigt werden kann
shot
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 455
Registriert: 22. Feb 2007, 16:40
Wohnort: CH / D

Beitragvon Reto » 25. Mai 2009, 09:38

shot hat geschrieben:JA
zB. das ZeroOff hat ein River Mode
mit dem die Strömung berücksichtigt werden kann


Hast Recht. Habs grade gesehen, dass es jetzt nen River mode gibt.

Wie ist das in der Praxis? Ich sag nur wechselnde Strömungsgeschwindigkeiten (wir fahren zB vor einem Wehr) oder 2up?

Muss man dann regelmäßig die Strömungsgeschwindigkeit neu eingeben? 2up nur manuell fahren?
| mag71 | BIAS Wakesurfboards |
Benutzeravatar
Reto
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 763
Registriert: 25. Sep 2002, 10:06
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon shot » 25. Mai 2009, 15:26

Ich habe mit verschiedenen Wakeboard-Speed controller div. Versionen Erfahrungen gesammelt (PP 6.1 bis 6.5; Malibu, ZeroOff 08 und 09)
Die GPS bin ich bisher nur auf einem See gefahren - mit sehr guten Erfahrungen insbesondere beim Surfen.
Das System arbeitet extrem exakt.
Flussfahrer berichteten mir gute Ergebnisse mit dem Rivermode.
Bei Stromgeschwindigkeit > 2 km/h hab ich meine Bedenken.
Mit dem 09 ZeroOff Menu und Display kann ich mich noch nicht so gut anfreunden, beim 08 ging es sehr schnell.

Das Malibu-System (mit PadelWheel) ist vom Ansprechverhalten zwischen dem ZeroOff (GPS) und einem gut eingestelltem alten PP 6.5 System (PW).
Die zusätzlichen Einstellungen mit Ridersetup inkl. Ballast etc. sind super.

PerfectPass hat ein GPS-Modul zum aufrüsten älterer Systeme im Programm.
shot
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 455
Registriert: 22. Feb 2007, 16:40
Wohnort: CH / D

Beitragvon vega » 19. Jun 2009, 14:51

Kann man den ein mit paddelweel noch kaufen und nachträglich einbauen. Ist das zu empfehlen oder sollte man das mit Rivermode kaufen. fahren immer auf einem Fluss mit starker Strömung.
Und wo bekommt man sowas.
Soll im nächsten Winter rein.

Danke und gruß
Nur wenn du es tust dann weißt du wie es ist!!!
Benutzeravatar
vega
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 257
Registriert: 11. Jul 2006, 14:27
Wohnort: Auf dem Wasser :-) owl

Beitragvon jachi » 22. Jun 2009, 22:40

Ich hab am Wochenende mein neues Perfect Pass Stargazer eingebaut, auf dem Mastermodul gibt es zwar noch den Eingang für das Paddle Wheel aber die aktuelle Software nutzt dieses nicht.
Man kann also nicht zwischen GPS und Padde Wheel umschalten. Die einzige Funktion die das Paddle Wheel im aktuellen Stargazer übernimmt ist das messen der Wassertemperatur.

Für das fahren auf dem Fluss könnte man evtl. den RPM Mode nutzen ...

Werde das mal austesten und berichten.
Benutzeravatar
jachi
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 147
Registriert: 22. Mai 2007, 17:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon alexh » 25. Mär 2013, 23:31

Hallo Jachi,

ich bin auf deinen Post gestoßen und wüsste gerne wie sich das PP auf dem Fluss so macht.

Ich möchte mir für meine 2001er Ski Nautique ein PP kaufen. Wir fahren allerdings immer auf dem Rhein mit 6-8 Km/h Strömung. Taugt das was? Was passiert wenn man wendet, korrigiert das System dann die Geschwindigkeit anhand der Himmelsrichtung die man fährt?
Ski Nautique 2001 - Altenheim / Freistett
Benutzeravatar
alexh
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 44
Registriert: 15. Mär 2010, 23:41

Beitragvon peppschmier » 26. Apr 2013, 11:54

Hab das Stargazer gerade eben erst eingebaut und werde ab kommenden Mittwoch die Saison starten. Auch wir fahren auf dem Rhein. Bin mal gespannt. Ich rechne mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten für stromab- bzw. aufwärts, welche einzuprogrammieren wären.
peppschmier
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2010, 09:49

Beitragvon peppschmier » 3. Mai 2013, 10:27

Funktioniert einwandfrei, man muss halt nur einmal die Strömungsgeschwindigkeit messen (treiben lassen und ablesen) und diese dann stromaufwärts vom bevorzugten Speed im PP abziehen, fertig.
Wende muss aber eigenhändig gefahren werden.
peppschmier
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2010, 09:49


Zurück zu technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form