Aktuelle Zeit: 16. Jan 2017, 15:04

13 PS Winch ohne TAV

Bauanleitungen für Wakeboards,Kicker,Slider..

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon spooner777 » 7. Apr 2014, 23:07

Suche jemanden der eine 13 PS winch gebaut hat ohne TAV mit einem Wiltec Motor. Denke mal die kennt ihr.

Haben eine gebaut aber suchen noch die optimale Übersetzung. Hat da jemand Erfahrung mit?
spooner777
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Apr 2014, 23:03


Beitragvon ksender » 16. Mai 2014, 11:22

moin , haben eine gebaut mit 13 ps denqbar moter und amsbeck fliehkraftkupplung.

übersetzung ist auf 11/36. allerdings könnte man auch locker 11/40 fahren , dann wäre für den motor der wasserstart noch einfacher...
in der amsbeck kupplung haben wir die kupplungsfedern getauchst, sodass diese erst ab 2000 umdrehungen die volle kraftüberträgt.

falls du noch fragen hast, schreib mich einfach an;)
ksender
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mai 2014, 11:13

Beitragvon AtzeOne » 31. Aug 2014, 11:15

Hallo
Hast du die Winch jetzt gebaut ? Wie hast du es mit der Übersetzung geregelt. Also ritzel vorne rizel hinten ?
Ich habe mir den selben Motor gekauft auch mit ölbackenkupplung nur bin ich noch nicht so weit muss mir die Woche Gedanken über die Übersetzung machen.
Perfekt währe Wasser Start ohne Probleme !
Max Geschwindigkeit von 50-60kmh .. So ja also ..
Jetzt welche Übersetzung ?


Nächste Frage reicht eine 180mm downhillbremse aus ?
Hoffe mal schon sollte schicken ?
AtzeOne
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2014, 13:42

Beitragvon AtzeOne » 2. Sep 2014, 10:57

OHV 4-Takt Einzylinder von Wiltec sind für den Kartsport sowie für nahezu alle Benzin-Kleinmaschinen wie z.B. Pumpen, Rasen- und Balkenmäher, Generatoren (Stromerzeuger), Karts, Go-Kart, Rüttelplatten und vieles mehr geeignet. Beachten Sie die technischen Zeichnungen, bei gleichem Kurbelwellenmaß (Q2 = 25mm) kann der Motor problemlos getauscht werden. Der Motor verfügt über einen Seilzugstarter, Ölbadkupplung, Vergaser, Auspuff, Tank und Luftfilter


Technische Daten

Motor-Bezeichnung 188F-BR
Motor-Bauart 4-Takter, 25° geneigter 1 Zylinder, luftgekühlt, OHV, Benzinmotor
Hubraum (ccm) 389
Zündkerzentyp SX F7TC
Max. Drehmoment 23 N.m bei 2500 U/min
Max. Leistung 9,5 kW / 13 PS bei 3600 U/min
Starteinrichtung Seilzugstarter
Motoröl-Typ SAE 15W40 Winter / Sommer
Kraftstoffverbrauch (g / kw / h) 374
Kraftstoffart Super-Bleifrei
Tankinhalt (Super-Bleifrei in l) 6,50
Motorölinhalt (in l) 1,10
Kühlung Luftgekühlter Motor
Motorbohrung x Hub (in mm) 88 x 64
Zündung Transistor / Magnet Zündung (TCI)
Motor-Stop-System Zündungsunterbrechung gegen Masse
Luftfiltersystem Dual Silent (Semi-Dry)
Kompression 8,3 : 1
Lautstärke (dBA / bei 7m Abstand) 78
Drehrichtung gegen den Uhrzeigersinn (anticlockwise)
Eingangswelle Ø (in mm) 25 (Q2)
Ausgangswelle Ø (in mm) 22
Kupplungsübersetzungsverhältnis 2:1
Farbe schwarz
Bruttogewicht 40 kg
AtzeOne
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2014, 13:42


Zurück zu selfmade



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form